Sonnenschutz in Baden GmbH Sonnesegelgalerie
Telefon
  > Startseite  
  Sonnenschutz für Außenanwendungen  
  Markisen  
 

Pergola- und Großflächen-Beschattungen

 
  Wintergarten-Markisen  
  Fenster und Fassadenmarkisen  
Sonnensegel
Sonnensegel-Galerie
  Schirme  
Markisenstoffe, technische Gewebe und Stoffdessins
Textile Konfektion
Technik  
  Rolladenbau  
Jalousien und Außenraffstore
 

Innenliegende
Sonnenschutz-Lösungen

 
  Trendgalerie  
  Filme & Downloads  
     
  Fenster  
Terrassenüberdachungen
Schadenservice  
  Angebotsanfrage  
Schnäppchenmarkt
Kontakt  
  Anfahrt  
Download
Impressum  
Datenschutzerklärung  
 

 

 

 

 

SONNENSEGEL

 

> weiter zur Sonnensegelgalerie


Die Planung und Realisierung eines Sonnensegels sind denkbar einfach:

Einfache Konstruktionen lassen sich leicht selbst durchführen.


Unser Tipp:

Simulieren Sie die Seitenkanten des Segels mit einer Schnur. Halten oder spannen Sie die Schnur an die gewünschten Eckpunkte und Sie können genau den gewünschten Abschattungseffekt am Boden erkennen.

Man kann so auch den Sonnen- bzw. Schattenverlauf während des ganzen Tages verfolgen. Haben Sie so die gewünschte Form Ihres Segels gefunden, sollten Sie zuerst alle Befestigungsvorrichtungen wie Masten, Haken etc. installieren. Erst dann sollten Sie die genauen Segelmaße abnehmen, indem Sie die Befestigungspunkte mit einem Maßband verbinden.

Vorteil: Ergibt sich beim Einbau eines Pfostens oder Hakens eine kleine Abweichung, erspart man sich unnötigen Ärger.

Wenn das Segel auch bei Regen draußen bleiben soll, müssen Sie genügend Gefälle einplanen, damit der Wasserablauf gewährleistet ist. Sonst bilden sich Wassersäcke und Ihr Segel kann ausreißen.

Wir empfehlen ein Gefälle von mindestens 30% ( = 30 cm Höhenunterschied auf 100 cm Strecke).
Haben Sie so die Skizze Ihres Sonnensegels erstellt, erstellen wir gerne ein kostenloses, unverbindliches Angebot. Bei Auftragserteilung erfolgt die Lieferung über unseren nächstgelegenen Vertriebspartner.

Für kompliziertere Segel sollten Sie eventuell einen Sonnenschutzfachmann vor Ort hinzuziehen. Dieser berät Sie gerne in allen technischen Fragen, misst aus, konstruiert und installiert.
Dazu erhalten Sie bei uns auch ein umfangreiches Sortiment an Zubehörteilen wie Aluminiummasten, Edelstahlmasten, Spannschlösser, Karabinerhaken und einiges mehr, was man zur Installation eines Segels braucht.

Eine genaue Übersicht unseres aktuellen Zubehörprogramms finden Sie auf unserer Preisliste.